Keytone by GR Guitars

Produktlinien

Weil wir bereits selbst erfahren mussten wie schwierig es ist, gerade als Anfänger oder Fortgeschrittener die richtige Gitarre zu finden, wollen wir Dir bei dieser Entscheidung zukünftig helfen. In unserem Shop bieten wir hierfür 3 verschiedene Produktlinien an, von vernünftigen Einsteigermodellen (Basic) über preiswerte Gitarren für anspruchsvolle Fortgeschrittene (Premium), aber auch High-End-Instrumente für den ambitionierten Hobby-Gitarristen oder Studio-Musiker (Professional).

Keytone Basic

Keytone Premium

Keytone Professional

Philosophie

Die Marke Keytone soll sich weiterentwickeln und sich als namhafter Hersteller für preiswerte Gitarren, Bässe und Verstärker etablieren.

.....


Super Preis- / Leistungsverhältnis

Wir bei „GR Guitars“ verzichten auf eine teure Marketing- und PR-Agentur, nehmen nicht an kostspiegeligen Messen teil, haben eine schlanke Struktur und müssen keine horrenden Mieten für unsere Geschäftsräume in Großstädten bezahlen. Noch dazu erfüllen wir uns mit „GR Guitars“ einen Kindheitstraum und brennen für unser eigenes Unternehmen – und da kommt es nun mal auch nicht immer auf den letzten Euro an!

Mit unserer Eigenmarke Keytone® können wir Dir ohne große Umwege tolle Instrumente direkt vom Werk in Dein Zuhause anbieten. Alle Nebenkosten für aufwendige Markenpflege, Lizenzgebühren, Wiederverkäufer oder teure Berater entfallen, denn wir machen das meiste davon selbst! Auch können wir Euch durch die Abnahme in größeren Mengen einen Preis bieten, der weit unter dem einer Einzelbestellung liegt! Wenn Du skeptisch bist, überzeuge Dich selbst – Du wird begeistert sein!


Entwicklung der Marke Keytone

März 2020 bis heute

David und Max übernehmen die Marke sowie den kompletten Bestand ...

XXX 20XX bis Februar 2020

Werner Simon, der bereits seit mehreren Jahren erfolgreich einen Gitarren-Store und Online-Shop unter dem Namen „CCS Guitars“ in Plattling

2003

Erste Registrierung der Marke Keytone durch das ehemalige Musikhaus Lehner aus Triftern.

HKL Music

alte Logos



FAQ - Häufig gestellte Fragen an uns!

Die Marke Keytone® wurde im Jahr 2003 das erste Mal offiziell registriert, damals noch durch das ehemalige Musikhaus Lehner aus Triftern. Früher wurden unter dieser Marke bereits erste Gitarren, Verstärker und PA-Equipment erfolgreich europaweit vertrieben. Als der damalige Eigentümer Karl Lehner den Betrieb aus gesundheitlichen Gründen aufgeben musste, fand sich mit Werner Simon schon bald ein würdiger Nachfolger. Dieser betrieb unter dem Namen „CCS-Guitars“ bereits seit mehreren Jahren einen Gitarrenshop in Plattling und erweiterte mit der Marke Keytone® sein bestehendes Portfolio. Über all die Jahre wurden so aus der Masse an weltweiten Lieferanten die qualitativ-preislich besten und zuverlässigsten ausgesucht, was sich schon seit jeher an den positiven Resonanzen der Kunden zeigte. Als sich Werner Simon im Jahr 2020 schließlich dazu entschied, aus Altersgründen die Marke Keytone® und den gesamten Warenbestand übergeben zu wollen, entstand der Kontakt zu uns.

Wir möchten der Marke Keytone® nun einen neuen Glanz verleihen und unseren eigenen "Stempel" aufdrücken. Dazu gehört unter anderem ein neues Logo, neue Produkte und Modelle sowie der Fokus speziell auf Gitarren- und Live-Equipment.


Um Euch ein bestmögliches Preis-Leistungs-Verhältnis bieten zu können werden die meisten Modelle, insbesondere der unteren und mittleren Preisklasse, in China bzw. dem asiatischen Raum hergestellt. Hierbei muss man aber deutlich unterscheiden zwischen -so wörtlich- “billigem China-Schrott" und den hochwertig verarbeiteten Musikinstrumenten, die oft aus den gleichen Werken namhafter Hersteller stammen. Wir arbeiten daher ausschließlich mit Produktionsstätten zusammen, die seit über einem Jahrzehnt mit der Marke Keytone® in Zusammenarbeit stehen und fokussieren uns nun auf hochwertigere „Custom-Made-Modelle“. Hierbei bedeutet “Custom Made”, dass wir entscheiden welche Hölzer verwendet werden, welche Tonabnehmer oder Hardware eingebaut wird und wie das Design der Produkte aussehen soll. Und dabei wollen wir auch Dich als Teil unserer Community mit einbinden, denn letztendlich wollen wir Euch mit unserem Equipment begeistern!

{ "@context":"http://schema.org/", "@id": "https://www.gr-guitars.de/keytone-music#faq", "@type":"FAQPage", "mainEntity": [{"@type":"Question","name":"Seit wann gibt es Keytone schon?","answerCount":1,"acceptedAnswer":{"@type":"Answer","text":"Die Marke Keytone\u00ae wurde im Jahr 2003 das erste Mal offiziell registriert, damals noch durch das ehemalige Musikhaus Lehner aus Triftern. Fr\u00fcher wurden unter dieser Marke bereits erste Gitarren, Verst\u00e4rker und PA-Equipment erfolgreich europaweit vertrieben. Als der damalige Eigent\u00fcmer Karl Lehner den Betrieb aus gesundheitlichen Gr\u00fcnden aufgeben musste, fand sich mit Werner Simon schon bald ein w\u00fcrdiger Nachfolger. Dieser betrieb unter dem Namen \u201eCCS-Guitars\u201c bereits seit mehreren Jahren einen Gitarrenshop in Plattling und erweiterte mit der Marke Keytone\u00ae sein bestehendes Portfolio. \u00dcber all die Jahre wurden so aus der Masse an weltweiten Lieferanten die qualitativ-preislich besten und zuverl\u00e4ssigsten ausgesucht, was sich schon seit jeher an den positiven Resonanzen der Kunden zeigte. Als sich Werner Simon im Jahr 2020 schlie\u00dflich dazu entschied, aus Altersgr\u00fcnden die Marke Keytone\u00ae und den gesamten Warenbestand \u00fcbergeben zu wollen, entstand der Kontakt zu uns.Wir m\u00f6chten der Marke Keytone\u00ae nun einen neuen Glanz verleihen und unseren eigenen \"Stempel\" aufdr\u00fccken. Dazu geh\u00f6rt unter anderem ein neues Logo, neue Produkte und Modelle sowie der Fokus speziell auf Gitarren- und Live-Equipment."}},{"@type":"Question","name":"Wo werden die Keytone-Gitarren hergestellt?","answerCount":1,"acceptedAnswer":{"@type":"Answer","text":"Um Euch ein bestm\u00f6gliches Preis-Leistungs-Verh\u00e4ltnis bieten zu k\u00f6nnen werden die meisten Modelle, insbesondere der unteren und mittleren Preisklasse, in China bzw. dem asiatischen Raum hergestellt. Hierbei muss man aber deutlich unterscheiden zwischen -so w\u00f6rtlich- \u201cbilligem China-Schrott\" und den hochwertig verarbeiteten Musikinstrumenten, die oft aus den gleichen Werken namhafter Hersteller stammen. Wir arbeiten daher ausschlie\u00dflich mit Produktionsst\u00e4tten zusammen, die seit \u00fcber einem Jahrzehnt mit der Marke Keytone\u00ae in Zusammenarbeit stehen und fokussieren uns nun auf hochwertigere \u201eCustom-Made-Modelle\u201c. Hierbei bedeutet \u201cCustom Made\u201d, dass wir entscheiden welche H\u00f6lzer verwendet werden, welche Tonabnehmer oder Hardware eingebaut wird und wie das Design der Produkte aussehen soll. Und dabei wollen wir auch Dich als Teil unserer Community mit einbinden, denn letztendlich wollen wir Euch mit unserem Equipment begeistern!"}}] }